Willkommensbrief

Das neue Jahr steht bevor.

Schreibe einen Willkommensbrief.

Erzähle ihm, was du vorhast, worauf du dich freust und welche schönen Dinge du erleben möchtest. Denke einmal nicht an die unangenehmen Ereignisse und konzentriere dich auf das Positive.

„Hast du ein Problem im Leben? Nein? Warum sich sorgen?

Hast du ein Problem im Leben? Kannst du etwas dagegen tun? Ja! Warum sich sorgen?

Hast ein Problem im Leben, kannst aber nichts dagegen tun? Warum sich sorgen?“

(Fragen eines hinduistischen Geistlichen)

Vielleicht ist es nicht ganz so einfach – aber es wäre wert sich die Aussagen einmal durch den Kopf gehen zu lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s